Auf den Spuren der Wölfe in Burgwedel

Sa, 16.02.2019, 10:00 - 14:00 Uhr
Standort anzeigen

Wölfe im Wald © FotoliaIn Niedersachsen leben derzeit schätzungsweise 21 Rudel Wölfe. Auch in den Wäldern rund um Burgwedel kommen Wölfe wieder vor. Ursprünglich waren die Tiere in ganz Europa flächendeckend zu finden. Um 1850 war Deutschland weitestgehend wolfsfrei. Nach der Wiedervereinigung konnte sich die durch internationale und nationale Gesetzte streng geschützte Art in großen Teil Deutschlands wieder ansiedeln. Ihr Vorkommen ruft nach wie vor bei vielen Menschen Ängste hervor. 

Mit einem Workshop und einem eventuell anschließenden Waldspaziergang von zwei bis drei Kilometern möchte die Stadt Burgwedel über die Lebensweise des Wolfes aufklären und unbegründete Ängste nehmen. Außerdem sollen die richtigen Verhaltensweisen bei einer eventuellen Begegnung gezeigt werden. Der Workshop wird durchgeführt von dem zertifizierten Wald- und Wildnispädagoge und Kooperationspartner der Niedersächsischen Landesforsten Olaf Slaghekke aus Thönse in Kooperation mit dem Forstamt Fuhrberg. 

Die kostenfreie Veranstaltung findet am 16. Februar von 10 -14 Uhr statt und richtet sich an naturinteressierte Kinder der Klassen drei bis sechs sowie ihre Eltern. Treffpunkt ist die Sonnenblumenschule Thönse, Großburgwedeler Str. 4. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um telefonische Anmeldung bei Olaf Slaghekke unter 01 74 - 92 054 80 gebeten. 

Für Getränke und Verpflegung müssen die Teilnehmer*innen selber sorgen. Aufgrund des Waldspaziergangs bietet sich dafür das Mitbringen in einem Rucksack an. Außerdem sollte an wetterfeste Kleidung für den Waldspaziergang gedacht werden.

Wenn dieses Angebot auf große Resonanz stößt, besteht die Möglichkeit, weitere an unterschiedliche Altersgruppen angepasste Termine anzubieten.

Rubrik
Kurse/Seminare
Vorträge/Lesungen/Diskussionen
Kinderveranstaltungen

Veranstalter
Stadt Burgwedel
Kontaktdaten
Telefon: 05139 985157
Zurück

Broschüre Online

Bürgerbroschüre © Stadt Burgwedel

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten im Rathaus:

Bürgerbüro und
Zentrale
Montag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
   
Dienstag
08.00 -12.00 Uhr
14.00 -18.00 Uhr
   
Mittwoch
geschlossen
 
Donnerstag
08.00 -12.00 Uhr
14.00 -17.00 Uhr
   
Freitag
08.00 -12.00 Uhr
   
Verwaltung
Montag
08.00 -12.00 Uhr
   
Dienstag
14.00 -18.00 Uhr
   
Donnerstag
08.00 -12.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten sind Terminvereinbarungen
schriftlich, telefonisch oder per E-Mail möglich.

Veranstaltungskalender