Sperrmüllabfuhr

Allgemeine Informationen

Sperrabfälle sind bewegliche Gegenstände aus Privathaushalten, die selbst nach einer zumutbaren Zerkleinerung auf Grund ihrer Sperrigkeit, ihres Gewichtes oder ihrer Materialbeschaffenheit nicht in die Restabfallbehälter und -säcke passen.

Das sind beispielsweise Sperrabfälle:

  • Tisch und Stühle
  • Sofas, Sessel, Polster
  • Bettgestelle aus Holz oder Kunststoff, Matratzen
  • Schränke
  • Teppiche, Fußbodenbeläge
  • Hölzer von Regalen

Kostenfreie Sperrabfallsammlung
Sperrabfälle in haushaltsüblichen Mengen bis zu 5 m³ werden ohne zusätzliche Gebühr abgeholt.
Einfach beim aha-Service anrufen und einen Termin vereinbaren. Bitte geben Sie möglichst genau an, welche Gegenstände Sie entsorgen möchten. So können die Termine und Touren optimal geplant werden.
Neu: Verwertbares Altholz wird separat eingesammelt und der Wiederverwertung zugeführt. Deshalb erfolgt die Abfuhr evtl. mit zwei Wagen und die Sperrabfälle werden nicht gleich auf einmal mitgenommen.

Sperrmüllexpressabfuhr
Bei Anmeldung bis 11 Uhr beim aha-Service wird Sperrabfall bis fünf Kubikmeter am nächsten, spätestens am übernächsten Werktag für 96,00 € Gebühr abgeholt.

Zurück

Broschüre Online

Bürgerbroschüre © Stadt Burgwedel

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten im Rathaus:

Bürgerbüro und
Zentrale
Montag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
   
Dienstag
08.00 -12.00 Uhr
14.00 -18.00 Uhr
   
Mittwoch
geschlossen
 
Donnerstag
08.00 -12.00 Uhr
14.00 -17.00 Uhr
   
Freitag
08.00 -12.00 Uhr
   
Verwaltung
Montag
08.00 -12.00 Uhr
   
Dienstag
14.00 -18.00 Uhr
   
Donnerstag
08.00 -12.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten sind Terminvereinbarungen
schriftlich, telefonisch oder per E-Mail möglich.

Veranstaltungskalender