Solare Regionalliga

Allgemeine Informationen

Seit 2004 findet in der Region Hannover ein Wettstreit der besonderen Art statt – die solare Regionalliga. Im Rahmen der solaren Regionalliga soll herausgefunden werden, welche Kommune in der Region Hannover bei der Solartechnik die Nase vorn hat. Einmal jährlich wird aufgrund der gemeldeten Quadratmeter an Solarwärme-Anlagen und der Nennleistung der installierten Solarstromanlagen der Solarmeister der Region gekürt.

Bei der Meisterschaft 2008 konnte sich Burgwedel mit 23 Punkten in der Kategorie der Kommunen bis 30.000 Einwohner gut behaupten. Besonders im Bereich Solarstrom hat Burgwedel sehr gute Ergebnisse vorzuweisen.

Das gute Abschneiden auf dem Gebiet der Photovoltaik spiegelt wieder, dass in Burgwedel Bürger nicht nur in kleinere Photovoltaik-Anlagen investiert haben, sondern auch in größere wie in Fuhrberg oder Engensen. In Großburgwedel wurde 2007 auf einem Firmendach eine Anlage installiert mit einer Gesamtleistung von 163 kW.

Insgesamt sindin Burgwedel 48 solarthermische Anlagen und 44 Anlagen zur Erzeugung von Solarstrom gemeldet.

Um in der Regionalliga noch besser mitspielen und abschneiden zu können, benötigen wir Ihre Hilfe. Alle Bürgerinnen und Bürger, die ihre Anlagen bislang noch nicht gemeldet haben, bitten wir, Ihre Solaranlagen mit einer Meldekarte zu melden. Die Meldekarte ist bei der Stadt Burgwedel erhältlich (s.u.). Jeder Teilnehmer erhält übrigens ein kleines Präsent der Klimaschutzagentur Region Hannover.


Ansprechpartner/in
Herr SchubertStandort anzeigen
Amt / Bereich
Koordinator für Umweltfragen (Leitung)
Rathaus Burgwedel, Zimmer 4.02 // 2. OG
Fuhrberger Straße 4
30938 Burgwedel
Telefon: 05139 8973-108
Telefax: 05139 8973-491
E-Mail:
Zurück

Broschüre Online

Bürgerbroschüre © Stadt Burgwedel

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten im Rathaus:

Bürgerbüro und
Zentrale
Montag
08.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr
   
Dienstag
08.00 -12.00 Uhr
14.00 -18.00 Uhr
   
Mittwoch
geschlossen
 
Donnerstag
08.00 -12.00 Uhr
14.00 -17.00 Uhr
   
Freitag
08.00 -12.00 Uhr
   
Verwaltung
Montag
08.00 -12.00 Uhr
   
Dienstag
14.00 -18.00 Uhr
   
Donnerstag
08.00 -12.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten sind Terminvereinbarungen
schriftlich, telefonisch oder per E-Mail möglich.

Veranstaltungskalender